Washington (AFP) Bear Grylls ist ein ehemaliger britischer Elitesoldat und Survival-Experte, der sich in einer Reality-Show im US-Fernsehen durch die Wildnis schlägt und Insekten isst. In einer seiner nächsten Sendungen hat Grylls US-Präsident Barack Obama zu Gast - dessen Leibwächter wohl peinlich genau darauf achten werden, dass es bei dem Zusammentreffen nicht buchstäblich ums Überleben geht. Aufgezeichnet wird die Episode während Obamas dreitägiger Alaska-Reise, wie der Fernsehsender NBC am Montag mitteilte.