New York (AFP) Der US-Komiker Stephen Colbert hat sein Debüt als Moderator der "Late Show" im Sender CBS gefeiert und seinem legendären Vorgänger David Letterman dabei die Ehre erwiesen. Colbert bezeichnete sich in der Fernsehsendung am Dienstagabend (Ortszeit) als "Letterman-Fan der ersten Generation". Als erste Gäste hatte der 51-Jährige den Hollywood-Beau George Clooney und den republikanischen Präsidentschaftsbewerber Jeb Bush in das Ed-Sullivan-Theater in New York eingeladen.