Wolfsburg (AFP) Der VW-Konzern hat wegen der von US-Behörden festgestellten Verstöße bei Abgastests an Dieselfahrzeugen des Wolfsburger Autobauers eine externe Untersuchung in Auftrag gegeben. "Der Vorstand der Volkswagen AG nimmt die festgestellten Verstöße sehr ernst", erklärte Konzernchef Martin Winterkorn am Sonntag in Wolfsburg. "Ich persönlich bedauere zutiefst, dass wir das Vertrauen unserer Kunden und der Öffentlichkeit enttäuscht haben."