Athen (AFP) Die linke Syriza-Partei von Alexis Tsipras hat laut Teilergebnissen die vorgezogene Parlamentswahl in Griechenland gewonnen. Die Partei des früheren Ministerpräsidenten wurde bei der Abstimmung am Sonntag mit deutlichem Vorsprung Prozent stärkste Kraft, wie die Wahlbehörde am Abend nach Auszählung von 25 Prozent der Stimmen mitteilte. Syriza erreichte demnach 35,33 Prozent, die konservative Nea Dimokratia von Evangelos Meimarakis 28,17 Prozent.