Rabat (AFP) Ein nach mehr als 13 Jahren aus dem US-Gefangenenlager Guantanamo freigelassener Marokkaner ist in seiner Heimat erneut festgenommen worden. Wie die marokkanische Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilte, wurde Younis Chekkouri direkt nach seiner Überstellung von Guantanamo am Mittwoch in Gewahrsam genommen. Gegen ihn werde wegen Terrorismusverdachts ermittelt.