Warschau (AFP) Die Außenminister der Visegrad-Gruppe aus Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn kommen am Montagvormittag mit ihrem luxemburgischen Kollegen in Prag zu Beratungen über die Flüchtlingskrise zusammen. Am Dienstag werde es zudem ein Treffen der Innenminister der Ländergruppe geben, sagte der polnische Außenminister Grzegorz Schetyna am Sonntag in Warschau. Es seien "wichtige Treffen" für die Lösung bedeutender Fragen für die Zukunft Europas. Luxemburg hat derzeit die rotierende EU-Ratspräsidentschaft inne.