Paris (SID) - Torhüter Kevin Trapp ist mit dem französischen Fußball-Meister Paris St. Germain zurück in der Erfolgsspur. Nach zwei Liga-Unentschieden in Folge gewann PSG gegen EA Guingamp 3:0 (1:0) und verteidigte damit die Tabellenführung in der Ligue 1. Javier Pastore (18.), Angel Di Maria (77.) und Zlatan Ibrahimovic (83.) trafen für das Starensemble aus der Hauptstadt. Ibrahimovic verschoss zudem einen Elfmeter (86.).

Trapp, der im Sommer für 9,5 Millionen Euro von Bundesligist Eintracht Frankfurt an die Seine gewechselt war, blieb im siebten Ligaspiel zum fünften Mal ohne Gegentor. Paris ist außerdem die einzige Mannschaft der Ligue 1 ohne Niederlage.