Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. September 2015

39. Kalenderwoche

266. Tag des Jahres

Noch 99 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Basin, Linus, Thekla, Zacharias

HISTORISCHE DATEN

2014 - Europas Verbraucher können ab jetzt den neuen Zehn-Euro-Schein in ihren Händen halten. Neue Sicherheitsmerkmale versprechen besseren Schutz vor Fälschungen.

2013 - Ein Gericht in Kairo erklärt die Muslimbruderschaft in Ägypten für illegal. In einem Eilverfahren werden zudem alle Ableger der Organisation verboten.

2010 - Bei der Restauration eines Bildes im Madrider Prado entdecken Experten ein bislang unbekanntes Gemälde des flämischen Meisters Pieter Bruegel d. Ä. mit dem Titel "Wein zum Fest des Heiligen Martin".

2005 - Irreführende "Gewinnbenachrichtigungen" bei Preisausschreiben sind wettbewerbswidrig und damit verboten, entscheidet der Bundesgerichtshof (BGH).

1995 - In München demonstrieren 25 000 Katholiken gegen das "Kruzifix-Urteil" des Bundesverfassungsgerichts vom August.

1965 - In Berlin wird der Grundstein für die Neue Nationalgalerie gelegt.

1955 - Im Salzburger Land werden bei Kaprun nach 17-jähriger Bauzeit die Talsperren der Tauernkraftwerke eingeweiht.

1927 - Das Deutsche Reich tritt dem Ständigen Internationalen Gerichtshof in Den Haag bei.

1122 - Die Kirche gewinnt durch das Wormser Konkordat an Unabhängigkeit, da Bischöfe und Äbte von nun an durch den Papst eingesetzt werden. Das Konkordat beendet den Investiturstreit.

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: Im polnischen Gebirge Hohe Tatra jagt ein Bär neun Menschen auf einen Baum. Die Touristen müssen stundenlang im Geäst ausharren und werden erst von der Bergwacht gerettet.

GEBURTSTAG

1957 - Suzanne von Borsody (58), deutsche Schauspielerin ("Jahrestage")

1943 - Gaby Dohm (72), deutsche Schauspielerin ("Schwarzwaldklinik")

1930 - Ray Charles, amerikanischer Sänger, Pianist und Komponist ("Georgia on My Mind"), gest. 2004

1920 - Mickey Rooney, amerikanischer Schauspieler ("Teufelskerle"), gest. 2014

1900 - Arnold Bode, deutscher Maler und Kurator, Begründer der documenta, gest. 1977

TODESTAGE

1970 - Bourvil, französischer Schauspieler ("Scharfe Sachen für Monsieur"), geb. 1917

1885 - Carl Spitzweg, deutscher Maler ("Der arme Poet"), geb. 1808