Menlo Park (dpa) - Die Foto-Plattform Instagram hat die Marke von 400 Millionen Nutzern überschritten. Von den zuletzt dazugekommenen 100 Millionen komme mehr als die Hälfte aus Europa und Asien, teilte die Facebook-Tochter mit. Damit sieht Facebooks Sammlung von Apps für mobile Geräte noch beeindruckender aus: Bei den Kurzmitteilungsdiensten kommt WhatsApp auf 900 Millionen Nutzer und der Messenger auf 700 Millionen. Das weltgrößte Online-Netzwerk selbst hat rund 1,5 Milliarden Nutzer.