St. Petersburg (SID) - Tennisprofi Benjamin Becker (Orscholz) hat beim ATP-Turnier in St. Petersburg das Achtelfinale erreicht. Der 34-Jährige, der am vergangenen Wochenende im Davis Cup noch mit Magenproblemen zu kämpfen hatte, setzte sich zum Auftakt gegen den Qualifikanten Andrej Golubjew aus Kasachstan 6:4, 1:6, 6:4 durch. Es war das erste Duell zwischen Becker und dem Kasachen. Im Achtelfinale trifft Becker nun auf Denis Istomin (Usbekistan).

Becker ist der einzige deutsche Starter bei dem mit 1,09 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier in der russischen Metropole.