London (AFP) In Großbritannien sind knapp 1,2 Millionen Autos der Volkswagen-Gruppe von dem Abgas-Skandal betroffen. Die britische Konzerntochter teilte am Mittwoch mit, darunter seien mehr als 500.000 Wagen der Marke VW, knapp 400.000 Audi, rund 77.000 Seat, 132.000 Skoda sowie knapp 80.000 leichte Nutzfahrzeuge. Volkswagen werde einen Maßnahmenplan verkünden, um die Abgas-Charakteristika einiger Diesel-Fahrzeuge zu korrigieren, erklärte die britische Konzerntochter. Betroffene Kunden würden in den kommenden Wochen und Monaten auf dem Laufenden gehalten.