Auch wenn nach dem Ausstieg von Robbie Williams und Jason Orange von der Boyband nur noch ein Trio übriggeblieben ist, ist die Euphorie bei den Fans noch immer groß, wenn die Briten auf die Bühne kommen. Die gebrochenen Teenagerherzen von einst sind vergessen, wenn Mark Owen, Gary Barlow und Howard Donald mit Hits wie "Back for Good" den Sound der 1990er zurückholen. Die spektakuläre Bühnenshow mit Feuer, Akrobaten und ganz viel Glitter können Fans in Hamburg (02.10.), Köln (04.10.), München (05.10.), Berlin (08.10.) und Stuttgart (11.10.) sehen. http://takethat.com/tour/