Fulda (AFP) Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi empfiehlt ihren Mitgliedern die Annahme des im Kita-Tarifkonflikt ausgehandelten Ergebnisses. Die Bundestarifkommission von Verdi beschloss am Freitag in Fulda die Einleitung der Urabstimmung über das Verhandlungsergebnis, wie Verdi am frühen Abend mitteilte. Die Abstimmung soll demnach Mitte der kommenden Woche beginnen, das Ergebnis bis Ende Oktober vorliegen. Stimmt die Basis zu, sind weitere Streiks in Kindertagesstätten und anderen sozialen Einrichtungen endgültig vom Tisch.