Kiel (SID) - Aufsteiger 1. FC Magdeburg findet nach seinem furiosen Saisonstart in der 3. Fußball-Liga weiter nicht in die Erfolgsspur zurück. Der frühere Europapokalsieger kam am 12. Spieltag bei Holstein Kiel über ein 0:0 nicht hinaus und verpasste als Sechster mit 17 Punkten den Sprung auf Rang vier.

Nach elf Zählern aus den ersten fünf Spielen hatte Magdeburg noch auf Rang zwei gelegen, seither gelang jedoch nur ein weiterer Erfolg. Kiel belegt mit 14 Punkten vorerst Rang elf.