Roseburg (AFP) Nach dem Amoklauf an einem College in Oregon hat sich US-Präsident Barack Obama erneut wegen einer Schießerei an die Nation gewandt: "Wir stumpfen ab", warnte Obama am Donnerstag und ließ seinem Frust über die Waffengesetze freien Lauf. Das Motiv des 26-Jährigen, der in der Kleinstadt Roseburg im Bundesstaat Oregon neun Menschen erschoss und dann ebenfalls getötet wurde, war am Freitag weiter unklar.