Berlin (AFP) Die Zahl rechter Straftaten in Deutschland hat erneut zugenommen. Die Polizei hat im August gut 1450 solcher Delikte festgestellt, wie das Bundesinnenministerium am Dienstag auf Anfrage von Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linke) mitteilte. Mehr als 600 der Straftaten hatten demnach einen fremdenfeindlichen Hintergrund, 100 waren Gewaltdelikte. Damit sei der bisherige Jahreshöchstwert von knapp 1150 rechts motivierten Straftaten im Juli überschritten.