Hongkong (dpa) - Angelique Kerber hat nach einer Aufholjagd in ihrem Auftaktmatch noch das Achtelfinale beim WTA-Turnier in Hongkong erreicht. Die beste deutsche Tennisspielerin gewann 6:7 (4:7), 6:2, 6:3 gegen die ehemalige French-Open-Siegerin Francesca Schiavone aus Italien.

Der zweite Sieg im fünften Vergleich gegen die 35-Jährige stand erst nach 2:24 Stunden fest. Die Weltranglisten-Neunte aus Kiel trifft in ihrem nächsten Match auf Kurumi Nara aus Japan. Kerber ist bei der mit 250 000 Dollar dotierten Veranstaltung in Hongkong an Nummer zwei gesetzt und einzige deutsche Teilnehmerin.

Match-Statistik