Washington (AFP) Eine US-Bürgerrechtsorganisation verklagt die Psychologen hinter den brutalen Verhörmethoden des US-Geheimdienstes CIA. Die Psychologen James Mitchell und John "Bruce" Jessen hätten sich mit der CIA zur "Folter" verschworen, erklärte die American Civil Liberties Union (ACLU) am Dienstag. "Sie haben behauptet, dass ihr Programm wissenschaftlich begründet, sicher und bewiesen sei, obwohl dies nicht der Fall war. Das Programm war ungesetzlich und ihre Methoden barbarisch."