Porto (SID) - Torhüter-Ikone Iker Casillas (34) vom portugiesischen Fußball-Spitzenklub FC Porto hat in der Champions League einen weiteren Rekord aufgestellt. Der spanische Nationalkeeper hielt beim 2:0-Heimsieg gegen Maccabi Tel Aviv zum insgesamt 51. Mal in der Königsklasse seinen Kasten sauber und überflügelte damit den bisherigen Rekordhalter Edwin van der Sar (50 Spiele ohne Gegentor).

Casillas, der im Sommer vom spanischen Rekordmeister Real Madrid nach Porto gewechselt war, ist mit 153 Einsätzen zudem Rekordspieler der Champions League. Sein Debüt hatte der 34-Jährige in der Gruppenphase am 15. September 1999 beim Gastspiel von Real Madrid bei Olympiakos Piräus (3:3) gegeben.