Tokio (dpa) - Die Börse in Tokio hat nach anfänglich leichten Aufschlägen schwächer geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte büßte um 118,41 Punkte oder 0,64 Prozent auf den Schlussstand von 18 435,87 Punkten ein. Der breit gefasste Topix gab um 8,59 Punkte oder 0,56 Prozent auf 1518,22 Punkte nach.