Bonn (AFP) Das Bundeskartellamt hat den Verkauf des Hamburger Datingportal-Betreibers Elitemedianet an die britische Beteiligungsgesellschaft Oakley Capital genehmigt. Das teilte die Behörde am Donnerstag in Bonn mit. Oakley Capital besitzt bereits den Internet-Partnervermittler Parship.de, Elitemedianet betreibt die beiden Angebote Elitepartner.de und Academicpartner.de. Die Fusion werde den Wettbewerb im Markt der Singlebörsen nicht erheblich behindern, erklärten die Kartellwächter. Es gebe auch weiterhin hinreichend Ausweichmöglichkeiten.