Bremerhaven (AFP) Auf der Meeresoberfläche treibender Plastikmüll ist Forschern des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts (AWI) zufolge bereits bis in die Arktis vorgedrungen. Das berichtete das Institut am Donnerstag. Die bei einer Fahrt des Forschungseisbrechers "Polarstern" bereits 2012 in der sogenannten Framstraße gemachte Beobachtung sei nun erstmals in einer Studie dokumentiert worden.