Laguna Beach (AFP) Der größte chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi will mehr als ein Produzent von Mobilgeräten sein - und eines Tages dem Online-Händler Alibaba Konkurrenz machen. "Wir würden es vorziehen, wenn wir als Internetgruppe bezeichnet werden", sagte Xiaomi-Chef Bin Lin am Mittwoch auf einer Technologiekonferenz im kalifornischen Laguna Beach. Er könne sich vorstellen, dass Xiaomi sich in Zukunft stärker auf Online-Dienste und Online-Inhalte konzentriere, den Internethandel und Finanzdienstleistungen. Gegenüber Alibaba habe Xiaomi Vorteile durch seine Produktion von Hardware, betonte Lin.