Berlin (AFP) Deutschrocker und Schulabbrecher Peter Maffay schmunzelt über eine ungewöhnliche Ehrbezeugung: Er finde es "sehr amüsant", dass in seiner Heimatstadt Kronstadt in Rumänien eine Schule nach ihm benannt wurde, sagte er der "Bild am Sonntag". "Ich habe dem Bürgermeister bei der Ehrung gesagt: Weißt du, dass ich in der Schule sauschlecht war? Und er sagte: Reden wir nicht drüber."