Moskau (AFP) Der syrische Staatschef Baschar al-Assad hat nach den Worten eines russischen Parlamentsabgeordneten die Absicht, Präsidentschaftswahlen in Syrien abzuhalten und daran selbst teilzunehmen. "Er ist bereit, Wahlen unter der Teilnahme aller politischen Kräfte zu organisieren, die wollen, dass Syrien gedeiht", sagte Alexander Juschtschenko der Nachrichtenagentur AFP am Sonntag nach einem Treffen mit dem syrischen Machthaber in Damaskus. Assad würde an den Wahlen selbst teilnehmen, "wenn das Volk nicht dagegen ist", sagte Juschtschenko.