Köln (SID) - Die Revierklubs Borussia Dortmund und Schalke 04 treten als Tabellenzweiter und -dritter gegen die ebenfalls unter der Woche international beschäftigten Klubs FC Augsburg und Borussia Mönchengladbach an. Dabei dürften die Königsblauen die schwierigere Aufgabe haben, denn am Niederrhein verloren sie sechs der letzten sieben Gastspiele. Die Partie des BVB gegen den FCA wird um 15.30 Uhr angepfiffen, das Spiel der Gladbacher folgt um 17.30 Uhr.

Die deutschen Fußballerinnen sind nach dem glanzlosen Auftritt gegen Russland bei der nächsten Pflichtaufgabe in der EM-Qualifikation gefordert. Das Team von Bundestrainerin Silvia Neid empfängt ab 14.15 Uhr die Türkei in Sandhausen.

Lewis Hamilton peilt beim Großen Preis der USA in Austin den vorzeitigen Titelgewinn in der Formel 1 an. Der Mercedes-Pilot hat vor dem 16. von insgesamt 19. Saisonrennen mit 302 Punkten 66 Zähler Vorsprung auf Sebastian Vettel und 73 auf seinen Teamkollegen Nico Rosberg. In Austin könnte der Brite ab 20.00 Uhr seinen zehnten Saisonsieg perfekt machen. 

Im österreichischen Sölden steht der zweite Tag des Saisonauftakts im alpinen Ski-Weltcup an. Nach dem Riesenslalom der Frauen werden die nächsten Punkte im Riesenslalom der Männer vergeben. Zu den Favoriten zählen dann auch die beiden Deutschen Felix Neureuther und Fritz Dopfer. Die beiden Durchgänge beginnen um 9.30 und 12.45 Uhr.