Frankfurt/Main (AFP) Nach Bekanntwerden neuer Unregelmäßigkeiten bei Volkswagen ist die Aktie am Mittwoch stark eingebrochen. Das Wertpapier sank an der Börse in Frankfurt am Main zum Handelsstart um über acht Prozent. VW hatte am Dienstagabend eingeräumt, dass auch die CO2-Werte bei rund 800.000 Fahrzeugen höher liegen als angegeben.