Kairo (AFP) Ägypten bekommt erstmals ein Atomkraftwerk - gebaut von Russland. Der Chef der russischen Atomenergiebehörde Rosatom, Sergej Kirienko, und Ägyptens Elektrizitätsminister Mohammed Schaker unterzeichneten am Donnerstag in Anwesenheit des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi eine Vereinbarung für den Bau und den Betrieb des Kraftwerks. Es soll in der Region Dabaa im Norden des Landes stehen. Laut Kirienko werden vier Reaktoren mit jeweils 1200 Megawatt Kapazität errichtet.