Potsdam (AFP) Der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge von Paris, Abdelhamid Abaaoud, war mindestens ein Mal in Deutschland. Abaaoud sei am 20. Januar vergangenen Jahres am Flughafen Köln/Bonn von der Bundespolizei kontrolliert worden, sagte am Donnerstag ein Sprecher des Präsidiums der Behörde in Potsdam. "Es gab keinen Hinweis an die Bundespolizei, dass wir die Reise untersagen oder ihn festnehmen sollten", fügte er hinzu.