Bagdad (AFP) Nach einem Vierteljahrhundert diplomatischer Eiszeit öffnet Saudi-Arabien wieder seine Botschaft im Irak. Das Personal der diplomatischen Vertretung, darunter auch der Vize-Botschafter, sei am Dienstag in Bagdad eingetroffen, teilte das irakische Außenministerium mit. Die beiden Länder hatten sich im Zuge der irakischen Invasion in Kuwait im Jahr 1990 überworfen.