Moskau (AFP) Die internationalen Bemühungen um einen Frieden in Syrien gehen am Freitag auf einer Außenministerkonferenz in New York in die nächste Runde. US-Außenminister John Kerry konnte die russische Seite am Dienstag bei Gesprächen in Moskau für das Treffen gewinnen, wie sein russischer Kollege Sergej Lawrow am Abend bekanntgab. "Wir unterstützen die Idee, die Konferenz einzuberufen", sagte Lawrow nach einem Gespräch mit Kerry und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.