Los Angeles (AFP) Nach einer unspezifischen Drohung sind in Los Angeles am Dienstag sämtliche öffentlichen Schulen und Vorschulen geschlossen worden. "Früh am Morgen erhielten wir eine elektronische Bedrohung, in der die Sicherheit von unseren Schulen erwähnt wird", teilte der für die 1000 Schulen zuständige Polizeichef der US-Westküstenmetropole, Steven Zipperman, am frühen Morgen (Ortszeit) mit. "Aus äußerster Vorsicht haben wir beschlossen, unsere Schulen heute zu schließen, bis wir vollständige Gewissheit haben, dass sie sicher sind."