Osnabrück (AFP) Deutsche Fernsehproduktionen leiden nach Ansicht der Schauspielerin Nina Kunzendorf unter Zeit- und Kostendruck. "Wo man früher 24, 25 Drehtage hatte, macht man heute einen 90-Minüter in 21 oder noch weniger Drehtagen", sagte die 44-Jährige der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Samstag. "Das geht immer auf Kosten der Qualität."