New York (AFP) Nach jahrelanger Blockade hat der UN-Sicherheitsrat einstimmig eine Resolution mit einem Friedensfahrplan für Syrien verabschiedet. Alle 15 Ratsmitglieder votierten am Freitag für den Text, der Friedensverhandlungen und eine Feuerpause möglichst bereits ab Januar sowie Wahlen binnen 18 Monaten vorsieht. Erstmals seit Beginn des Bürgerkriegs vor fast fünf Jahren konnte sich das Gremium damit auf einen Fahrplan für eine politische Lösung einigen.