Hamburg (SID) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss bis mindestens Ende Februar auf Mittelfeldspieler Marcelo Díaz verzichten. Der 28-Jährige erlitt im Training vor dem letzten Spiel der Hinrunde am Samstag gegen den FC Augsburg (15.30 Uhr/Sky) einen Muskelsehnenausriss im linken Oberschenkel. Wie der HSV via Twitter mitteilte, bedeutet das "ca. zehn Wochen Pause". 

Damit dürfte sich wohl auch ein möglicher Wechsel erledigt haben. Zuletzt hatte sich der Chilene offen über seine Rolle als Reservist beklagt und angekündigt, er wolle den Verein in der Winterpause verlassen.