Berlin (AFP) Angesichts der zunehmenden Zahl von Veganern in Deutschland hat Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) vor Gesundheitsschäden durch rein pflanzliches Essen bei Kindern und Jugendlichen gewarnt. "Veganes Essen kann zu gefährlicher Mangelernährung führen – vor allem bei Kindern", sagte Schmidt der "Bild"-Zeitung vom Mittwoch. Vegane Ernährung könne bei Kindern schwere Vitamin-B12-Mangelerscheinungen verursachen, bis hin zu erheblichen Schäden. Für Kinder und Jugendliche sei veganes Ernährung auf keinen Fall geeignet.