São Paulo (AFP) In der brasilianischen Metropole São Paulo werden die Taxifahrer an die Kandare genommen: In der Stadt gilt seit Montag ein neuer Verhaltenskodex für Taxifahrer, sie dürfen nicht mehr in Shorts am Steuer sitzen, nicht mehr fluchen und sich nicht mehr über Fußball aufregen. Unrasierten, schlecht frisierten oder generell ungepflegten Taxifahrern droht ein Bußgeld von umgerechnet rund 8,25 Euro.