München (AFP) Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) hat sich "entsetzt" über die derzeitige Flüchtlingspolitik der Bundesregierung geäußert. "Ich empfinde es fast als Skandal, dass morgen wieder nicht entschieden wird, die verschiedenen Asylpakete abzuarbeiten, denn die Koalition in Berlin kann sich erneut nicht einigen, diesmal übrigens wegen der SPD", sagte Söder am Dienstag im Deutschlandfunk mit Blick auf die Kabinettssitzung der Bundesregierung am Mittwoch.