Berlin (AFP) Die Nato-Bündnispartner verfehlen ihre eigenen Rüstungsziele einem Bericht zufolge um rund 90 Milliarden Euro. 22 der 26 europäischen Nato-Mitglieder, darunter auch Deutschland, gäben deutlich weniger für Verteidigung aus als die vereinbarten zwei Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts (BIP), berichtete die "Bild"-Zeitung aus Berlin am Dienstag vorab aus ihrer Mittwochsausgabe. Das Blatt berief sich auf einen Bericht zur Münchener Sicherheitskonferenz.