Köln (AFP) Händewaschen ist in der kalten Jahreszeit ein effektiver Schutz vor Grippe und Erkältungskrankheiten - trotzdem verzichten viele Menschen im Alltag darauf. In einer Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gab nur knapp die Hälfte der Befragten an, sich regelmäßig die Hände zu waschen, wenn sie von draußen nach Hause kommen.