Stuttgart (AFP) Der Fachkräftemangel kommt mittelständische Unternehmen in Deutschland teuer zu stehen: Die Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY) schätzt, dass die Unternehmen dadurch jährlich knapp 46 Milliarden Euro Umsatzeinbußen haben. Insgesamt seien im deutschen Mittelstand derzeit 360.000 Stellen nicht besetzt.