Athen (AFP) 2000 Anhänger der griechischen Neonazipartei Chrysi Avgi (Goldene Morgenröte) haben am Samstag in Athen demonstriert. Am Jahrestag einer schweren Krise mit dem Nachbarland Türkei zogen sie vom Parteibüro im Norden der griechischen Hauptstadt zum nahe gelegenen Sitz des Verteidigungsministeriums, wie ein AFP-Reporter berichtete. Im Januar 1996 wäre es wegen eines Streits um die Insel Imia fast zu einem Krieg zwischen den Nachbarländern gekommen.