Krakau (SID) - Unabhängig vom Ausgang des Finales gegen Spanien feiern die deutschen Handballer am Montag eine EM-Party in Berlin. In der Max-Schmeling-Halle will sich die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson bei den Fans "für den fantastischen Rückhalt der vergangenen Wochen" bedanken. Der Eintritt ist frei.

"Unsere Nationalmannschaft brennt auf die Party mit den Fans. Wir haben in Polen gespürt, wie die Euphorie rund um dieses Team von Tag zu Tag gewachsen ist. Montag ist es an der Zeit, dass wir unseren Fans etwas zurückgeben und mit ihnen feiern", sagte DHB-Vizepräsident Bob Hanning.

Die Max-Schmeling-Halle öffnet um 14.30 Uhr ihre Türen, das Programm beginnt um 15 Uhr. Zu den Gästen zählt DJ Ötzi. Weitere Überraschungen sind geplant. Die ARD wird den Empfang des Teams von 16.10 bis 17 Uhr live übertragen.