Ottawa (AFP) Ein früherer Mafia-Pate ist in Kanada erschossen worden. Der 87-jährige Rocco Zito, der lange als einer der Anführer der kalabrischen Mafiaorganisation 'Ndrangheta galt, wurde am Freitagabend in seinem Haus in Toronto durch einen Schuss getötet, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ein zur Fahndung ausgeschriebener Verdächtiger stellte sich demnach am Samstag der Polizei.