Köln (SID) - Die deutschen Handballer stehen vor der Erfüllung ihres EM-Traums. Im Endspiel von Krakau trifft die junge Mannschaft von Trainer Dagur Sigurdsson ab 17.30 Uhr auf Spanien. Ein Sieg würde den ersten großen Titel einer deutschen Handball-Nationalmannschaft seit dem WM-Sieg 2007 im eigenen Land und die direkte Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio bedeuten.

Vizemeister VfL Wolfsburg steckt in der Krise, seit fünf Spielen warten die Wölfe auf einen Sieg in der Bundesliga. Die Wende will das Team von Trainer Dieter Hecking ab 15.30 Uhr gegen den 1. FC Köln einleiten. Zum Abschluss des 19. Spieltags empfängt Spitzenreiter Bayern München ab 17.30 Uhr Abstiegskandidat 1899 Hoffenheim.

Felix Loch will bei der Heim-WM am Königssee seinen Status als weltbester Rodler unterstreichen, im Einzelwettbewerb zählt nur die Goldmedaille. Der erste Lauf beginnt um 10.15 Uhr, die Entscheidung fällt im zweiten Durchgang ab 12.25 Uhr. Zum WM-Abschluss geht es ab 14.00 in der Staffel um Edelmetall.

Zum Abschluss der Australian Open kommt es ab 9.30 Uhr MEZ zum Traumfinale zwischen Novak Djokovic und Andy Murray. Während es für Boris Beckers Schützling Djokovic um den sechsten Melbourne-Titel geht, träumt Murray vom ersten Turniersieg in Down Under.