Berlin (AFP) Einen Tag nach ihrem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auch mit Russlands Staatschef Wladimir Putin über den Konflikt in der Ost-Ukraine gesprochen. Das Telefonat am Dienstag sei auf Wunsch Putins geführt worden, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. In dem Gespräch sei es "vor allem um den Stand der Umsetzung der Minsker Vereinbarungen" gegangen.