Berlin (AFP) Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), dringt auf die Schaffung eines Einwanderungsministerium in der Bundesregierung. Einwanderung sei das Thema der nächsten Jahre und Jahrzehnte, sagte Özoguz am Montag dem Deutschlandradio Kultur. Es müsse jetzt ernsthaft darüber nachgedacht werden, wie diese Entwicklung vernünftig gesteuert werden könne.