Concord (dpa) - Bernie Sanders hat bei der US-Wahl die Vorwahl im US-Bundesstaat New Hampshire gewonnen. Das Lager seiner Kontrahentin Hillary Clinton erkannte die Niederlage nach Auszählung von 15 Prozent der Stimmbezirke in einem Statement an.