Riad (AFP) Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstag ein Gebäude der Bildungsbehörden im Süden Saudi-Arabiens angegriffen und sechs Beamte erschossen. Ein siebter Beamter sei lebensgefährlich verletzt worden, sagte ein Behördenvertreter der Provinz Jasan. Das Innenministerium schloss einen terroristischen Hintergrund aus. "Das war eine kriminelle Handlung", sagte ein Ministeriumssprecher.