Brüssel (AFP) Der britische Premierminister David Cameron hat einen harten Kampf um die von ihm geforderten EU-Reformen angekündigt. "Ich werde keinen Deal akzeptieren, der nicht erfüllt, was wir brauchen", sagte er bei seiner Ankunft beim EU-Gipfel am Donnerstag in Brüssel. Es werde "hart" werden, aber "mit gutem Willen und harter Arbeit können wir einen besseren Deal für Großbritannien bekommen".